DIREKT – Dezember 2022

Es ist wieder so weit – Sie sehen die neueste Ausgabe unseres Kundenmagazins Dedalus DIREKT. Wie bei allen Ausgaben zuvor liegt unser Ehrgeiz darin, Menschen in den Vordergrund zu stellen. Und das haben wir getan – in der Titelgeschichte genauso wie in Anwenderberichten aus Ihren Einrichtungen.

Das Jahr 2022 stand unter dem Stern der Begegnung. Wir haben an einer Vielzahl von Messen und Veranstaltungen teilgenommen, an so vielen wie nie zuvor. Gleichzeitig haben wir etliche IT-Foren und Kundenevents organisiert, in denen Zusammensein mit Ihnen die Hauptsache war.

Unsere Titelgeschichte handelt ebenfalls von Menschen – es geht um das Team im Krankenhaus Köln Porz unter der Leitung von Professor Horlitz. Wir wollten herausfinden, was dieses Team und seine niedrige Fluktuation ausmacht, ganz unabhängig vom Arbeitsinhalt.

Außerdem haben wir Neues zu bieten. Alles über Innovationen, Kooperationen und Entwicklungen zu unseren Produkten und Features lesen weiter unten.

Berichte aus Krankenhäusern machen einen Hauptteil der DIREKT aus. Sie und Ihre Lösungen und Organisationen stehen bei uns im Fokus. Nicht zuletzt deswegen nennen wir unser Magazin „DIREKT“ – weil es den Finger unmittelbar am Puls unserer Anwender hat. 

Haben Sie viel Freude mit unserer neuen Ausgabe und bleiben Sie uns gewogen.

Zur Gesamtausgabe als PDF >

Im Herzen Teamplayer

Seit gut 16 Jahren prägt Prof. Dr. Marc Horlitz als Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie und Rhythmologie sowie stellvertretender Ärztlicher Direktor die Geschicke des Krankenhauses Köln Porz mit. Der gebürtige Norddeutsche und „Herzenskölner“, wie er selbst sagt, hat mit viel Ausdauer und Beharrlichkeit eine über die Grenzen Kölns hinaus angesehene Klinik etabliert. Wie er das geschafft und was Mitarbeiterführung mit der Patientenversorgung zu tun hat, hat er uns im Interview verraten.

Zum Interview >

Lösungen und Neues

Von Kunden – für Kunden

Berichte aus Krankenhäusern machen einen Hauptteil der DIREKT aus. Sie und Ihre Lösungen und Organisationen stehen bei uns im Fokus. Nicht zuletzt deswegen nennen wir unser Magazin „DIREKT“ – weil es den Finger unmittelbar am Puls unserer Anwender hat.

Please open in latest version of Chrome, Firefox, Safari browser for best experience or update your browser.

Update Browser